Marokkoportal

Fähren Spanien / Marokko

Posted By: Benty 2003

Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 00:26

Hallo,
heute habe ich ein Gerücht gehört, dass in Tanger 400 Wohnmobile stünden, die auf Fähren nach Spanien warten würden und dass keine Wohnmobile von Spanien nach Marokko herüberkommen würden. Die Quelle dieses Gerüchtes erscheint mir nicht sehr vertrauenswürdig, sie ist aber sehr aktiv. Also würde ich gerne hören, ob irgendwer dazu etwas aufklärendes beitragen kann! Danke
Posted By: mafra

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 08:53

Was soll denn der Grund dafür sein ?
Aus welcher Quelle stammt diese Nachricht ?
Posted By: Thomas Friedrich

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 08:57

Blödsinn!

(Ich war vor vier Tagen dort.)

Aber warum verbreitet diese Quelle solche und andere Gerüchte?
Posted By: Benty 2003

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 10:09

Hallo,
dieses Gerücht stammt von einer deuten Campertourleitung, die gerade hier in Tafraoute ist. Geschäftspolitik ist, das man die Gruppe nur bis hierher führt und dann für die "sichere Heimleitung" weitere Gebühren kassiert.
Dabei wird auch gesagt, dass Fes auf jeden Fall zu meiden sei!Viel zu gefährlich!
Grüße Benty
Posted By: mafra

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 10:15

Das ist ja wohl der Hammer!
Ich meine, da gehört Butter bei den Fisch ...
Ein Vermuten habe ich ja, Benty. Kannst Du
dementieren, daß es sich um 3er handelt ???

Das würde nämlich vom Datum her passen.
Antwort auf:
Bis einschließlich 14. Tag begleiten wir Sie persönlich. Ab 15. Tag fahren Sie nach unserer sorgfältig ausgearbeiteten Wegbe-schreibung zu den einzelnen Zielen wie folgt
Posted By: Benty 2003

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 10:18

Hallo,
da ich nur mit Tourteilnehmern (3) gesprochen habe, andererseits die Äußerungen im Saharaforum kenne, möchte ich nichts sagen, was zu rechtsanwaltschaftlichen Tätigkeiten führen könnte.Darum will ich keine Namen nennen - ich bin übrigens auf dem Cp.Tazka. Wie gewünscht "dementiere ich nicht"
Grüße aus Tafraoute
Posted By: mafra

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 10:22

Danke Benty, verstanden.
Habe oben inzwischen nochmals editiert.
Posted By: a1isha

Re: Fähren Spanien / Marokko - 03/03/2011 18:08

Himmelschimmel,

da wird der Hund in der Pfanne verrückt. Fes ist soooooooo gefährlich....???

Ich unterhalte mich jeden Abend mit meinem Verlobten in Skype. Ich weiß, dass es nicht gefährlicher ist sich dort aufzuhalten, als ein Spaziergang in Wien. Hier wie dort gibt es Überfälle von kriminellen Subjekten, die Geld, Handys und Wertgegenstände rauben. Aber die Mordrate ist bei uns in Österreich vermutlich höher als in Marokko.

Ich habe mich weder in Fes, noch sonstwo in Marokko bedrohter gefühlt, als in Österreich.

Lieben Gruß
a´isha
Posted By: Hans2006

Re: Fähren Spanien / Marokko - 04/03/2011 16:30

"Heute habe ich ein Gerücht gehört ...
Die Quelle dieses Gerüchtes erscheint mir nicht sehr vertrauenswürdig ..."


Ich frage mich, warum man ein Gerücht verbreitet, wenn man gleichzeitig die Quelle als wenig vertrauenswürdig einstuft?
Ist das Wichtigtuerei? Will man Ängste schüren? Will man nur einfach irgendetwas sagen - ohne etwas wirklich Wichtiges zu wissen?
Ich kann mich da leider nur an den Kopf fassen ...
Posted By: mafra

Re: Fähren Spanien / Marokko - 04/03/2011 17:15

An den Kopf fassen kann sich wer will.
Beim ersten Forenbeitrag ist das denkwürdig.
Tatsache ist aber, daß durch die Meldung von Benty eine von
jemandem im Eigeninteresse bewusst abgesetzte Falschmeldung
als solche enttarnt wird und andere nicht darauf reinfallen!

Solche Praktiken sollten an den Pranger gestellt werden und
sind in der Zwischenzeit in der Scene bekannt.
Posted By: Benty 2003

Re: Fähren Spanien / Marokko - 04/03/2011 19:59

Hallo,
es ist schon eigenartig, für was man alles als "Wichtigtuer" gescholten wird. Mafra hats ganz in meinem Sinne beantwortet. Wenn man meinen Text richtig gelesen hat, versteht man doch ganz leicht, dass ich gegen diese Gerüchte, die nun mal gezielt verbreitet werden, vorgehen will.
Dazu muss ich aber sicherheitshalber noch mal rumhören, ob nicht doch ein Fünkchen Wahrheit dran ist - Thomas hat mir dann auch noch mal bestätigt, dass an dieses Gerücht gar nichts dran ist. Überigens haben auch Teilnehmer der betreffenden geführten Tour diesen Thread mit Interesse gelesen!
Grüße aus Tafraoute
Posted By: a1isha

Re: Fähren Spanien / Marokko - 04/03/2011 20:09

Hi Benty,

ich fürchte, Hans hat deine Beitrag nicht aufmerksam genug gelesen, sonst hätte er deine Absicht dahinter wohl erkannt.

Du schreibst, dass die Teilnehmer der besagten Tour diesen Thread gelesen haben. Gab es von ihnen auch eine Reaktion?

LG
a´isha
Posted By: Borgward

Re: Fähren Spanien / Marokko - 04/03/2011 20:21

hi benty
dont worry,denke die meisten hatten dich schon richtig verstanden
best regards,borgward
Posted By: Wayfarer

Re: Fähren Spanien / Marokko - 23/03/2011 18:06

Hallo.


Wollte nur sagen, dass ich diesen Threat ebenfalls als wichtig und informativ werte.
Seitdem ich mein Interesse an Marokko geäußert habe, werden mir von verschiedenen Seiten immer wieder Schauergeschichten über Überfälle, Raub, Entführungen, verschleppte Frauen, Mord und Totschlag, etc.pp. zugetragen.

Ich halte es für wichtig diese Geschichten als das zu entlarven was sie sind: Blödsinn!

Es gibt auch Ecken in deutschen Großstädten (Hamburg, Berlin, Frankfurt) in denen ich Abends ein wenig vorsichtig wäre.


KCG
Posted By: mafra

Re: Fähren Spanien / Marokko - 23/03/2011 18:23

Antwort auf:
Hallo,
dieses Gerücht stammt von einer deuten Campertourleitung, die gerade hier in Tafraoute ist. Geschäftspolitik ist, das man die Gruppe nur bis hierher führt und dann für die "sichere Heimleitung" weitere Gebühren kassiert.
Dabei wird auch gesagt, dass Fes auf jeden Fall zu meiden sei!Viel zu gefährlich!
Grüße Benty

Das wurde inzwischen allerdings als Tatsache von Teilnehmern des besagten Veranstalters betätigt!
© 2019 Marokko Information und Diskussion Archiv